ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Graham

Das verrutschte Ding


Vorlage: A slip of the Disc (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Friederike Roth

Technische Realisierung: Karl-Heinz Stoll; Waltraud Gruber


Regie: Otto Düben

Im Mittelpunkt dieser turbulenten Komödie steht der beliebte Fernsehstar Peter Raven, der im Nachmittagsprogramm geplagten Hausfrauen moralische Stütze ist. Peter ist verheiratet, neigt zum Hexenschuß und hat eine gleichfalls verheiratete Freundin, Sally. Als Moralapostel der Nation muß er seiner Karriere zuliebe alles dransetzen, um diese Liaison geheimzuhalten. Zum Glück ist Sallys Mann Flugkapitän und häufig unterwegs. An diesem Nachmittag ist er gerade wieder zu einem Transatlantikflug aufgebrochen. Peter kommt Sally noch rasch vor seiner Sendung besuchen. Da wird ihm beim hastigen Aufstehen vom Bett ein Hexenschuß zum Verhängnis.

John Graham, geboren 1931 in Inverness (Schottland), lebt in London. Nach dem Besuch der Royal Academy of Arts hat er sich zunächst als Schauspieler einen Namen gemacht. Später schrieb er Theaterstücke, Drehbücher für Film und Fernsehen, Rundfunkfeatures und vor allem Hörspiele, von denen einige in deutscher Sprache gesendet wurden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gabriele VioletSally Hills
Karl Michael VoglerPeter Raven
Christian BrücknerLeonard Hills
Witta PohlMrs. Raven
Heinz MeierDer Portier
Hans WyprächtigerMr. Williams, der Klavierstimmer
Jodoc SeidelJocelyn Knigh, Fernsehregisseur
Alexander MayDoktor McKenzie
Thessy KuhlsDie Sprechstundenhilfe


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1984

Erstsendung: 04.03.1984 | 67'05


Darstellung: