ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Herr Ehlerth kauft ein


Rainer Puchert

In der Schreibwarenhandlung



Regie: Hans Drawe

Herrn Ehlerts Schicksal teilen Millionen Mitbürger in unserem Land. Aus dem Berufsleben sind sie ausgeschieden, aber Gesundheit und Körperkraft sind noch lange nicht am Ende. Trotzdem werden sie abgedrängt in Einsamkeit und Vergessen. Herr Ehlert ist entschlossen, gegen die Gleichgültigkeit seiner Mitmenschen anzugehen. Es gibt genug Rollen, in denen auch die Alten unentbehrlich sind: als Kunde zum Beispiel.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Hans Helmut Dickow
Witta Pohl


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1985

Erstsendung: 08.10.1985 | 13'00


Darstellung: