ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Christian Bock

Stimmen der Stadt



Regie: Theodor Steiner

Die endlosen Zahlenreihen der Statistik einer großen Stadt geben ein getreues Bild der Wirklichkeit. Sie berichten über Technik und Kunst, über Wirtschaft und Verkehr, über die Zahl der Abgänge, der Zugänge und über die in Zahlen faßbaren Ergebnisse der Arbeit. Nicht aber berichtet die Statistik von den Menschen und ihren Schicksalen. Der einzelne verschwindet hinter endlosen Zahlenreihen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedrich SchönfelderSprecher
Werner SiedhoffPolizeimeister
Heinz SchimmelpfennigPolizist
Otto KnurPolizist
Günther GoebelPolizist/Stimme/Ober
Lilo von PlüskowMaria Körner
Boy GobertRobert Ahrens
Charlotte TauberFrau Knoop
Brigitte KönigFrau Steenkamp
Arno AssmannHerr Steenkamp
Josef WageckProkurist
Lars DoddenhofAngestellter
Peter SchmitzEgon
Bruno HildebrandBruno
Johannes SchauerChauffeur
Werner XandryWirt
Herbert SchimkatGustav
Anita MeyBaronin
Friedel WeihFrau
Änne von WerdenFrau
Erwin ScherchelMann
Karl BockxBeamter
Edith HeerdegenFrau Wölke
Walter GriesmannPortier
Otto PreussSteffen
Hans-Martin KoettenichHerr Wölke
Hans KautzWirt
Erwin ScherchelOber
Lieselotte KochKrankenschwester
Danielo DevauxStimme
Bruno HildebrandStimme
Peter SchmitzStimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Nordwestdeutscher Rundfunk 1953

Erstsendung: 27.04.1953 | 41'40


Darstellung: