ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Terence Rattigan

Parlez-vous français?


Vorlage: Französisch ohne Tränen (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: N. N.


Regie: Rolf von Sydow

Rattigan's Souveränität in der Handhabung des spielerischen Komödientons erweist sich auch in seinem Stück "Parlez-vous français?" Da geht es um ein Institut für Sprachkurse, das Monsieur Manigot in der reizvollen Landschaft der französischen Riviera aufgemacht hat. Aber seine Schüler, meist wohlhabende junge Engländer, richten ihr Interesse weit mehr auf amouröse Abenteuer als auf Grammatik. So hat es das Mädchen Diana leicht, nacheinander einer ganzen Reihe von Kursusteilnehmern die Köpfe zu verdrehen. Sie spielt mit echt weiblicher Raffinesse und Überlegenheit einen eifersüchtigen Liebhaber gegen den anderen aus, um sich, wählerisch und nach immer höheren Zielen strebend, das beste Stück aus dem Kuchen zu sichern. Daß Diana am Ende selber in dem so klug ausgelegten Gewirr ihrer Netze zappelt und sich darein verstrickt, gehört zur Tücke jenes Schicksals, das ihr der Autor hier mit vergnüglichem Schmunzeln zudiktiert.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus HermKenneth
Horst NiendorfBrian
Herbert StassAlan
Albert JohannesMonsieur Manigot
Karl JohnKapitän Bill Rogers
Ursula LingenDiana
Ottokar RunzeKit
Bettina SchönJacqueline, genannt Jack


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1952

Erstsendung: 02.04.1952 | 65'40


REZENSIONEN

  • ab Dezember 1946 beimDeutschlandRadio Berlin in Auswahl gesammelt

Darstellung: