ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Simon Moss

Love Me Tender


Übersetzung: Helmar Harald Fischer

Regie: Dieter Carls

Der leidenschaftliche Modelleisenbahner Godfrey und seine Frau haben langweilige Hausnachbarn eingeladen. Godfrey kann zwar seinen Nachbarn Terry mit seiner Begeisterung anstecken, aber die Frauen sind verständnislos und ohne Einfluß auf die weitere Entwicklung. Heimlich graben Godfrey und Terry des nachts Tunnel im Garten und geben vor, den Maulwürfen den Garaus machen zu wollen. Immer mehr männliche Nachbarn kommen in der Folgezeit hinzu, das unterirdische Streckennetz für die Modelleisenbahn expandiert. Als Godfrey die Mitglieder um Geld für Reparaturen und Ersatzteile angeht, stürmen diese sein Haus und setzen sämtliche Züge in Bewegung. Das erste Theaterstück, das Simon Moss während seines Studiums an der Kent University schrieb, wurde 1981 beim Edinburgh Festival aufgeführt. Weitere Theaterstücke und Buchveröffentlichungen folgten, 1982 produzierte die BBC sein erstes Hörspiel. Derzeit schreibt Simon Moss für mehrere populäre englische Fernsehserien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd BaltusGodfrey Collins
Marianne LochertAnnie Collins
Tilo PrücknerTerry Wilson
Regine VergeenMarge Wilson
Curt BockBrigadier Shaw
Gottfried MehlhornJock Andrew
Günter DybusReid
Alfred CaesarStimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 09.12.1990 | 58'50


Darstellung: