ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Thomas Palzer

Le Monde, der Mond


Regie: Ulrich Gerhardt

"Eines Tages legte er sich, nachdem er die Pfandflaschen weggebracht hatte, aufs Bett und schloß die Augen. Bald nahm er einerseits die innere Welt und andererseits die Geräusche wahr, die von draußen an sein Ohr drangen. Als er nach Einbruch der Dunkelheit erwachte, stellte er fest, daß das Hupkonzert an der Kreuzung mit in den Traum verwoben war. Hinter seinen geschlossenen Lidern war es wie in Wirklichkeit zugegangen - genauso täuschend echt. Er fragte sich, ob sich vielleicht auch Teile des Traums in die Wirklichkeit gepaust hatten. Kürzlich, zum Beispiel, hatte er in seinem Bücherregal ein Buch entdeckt, das je gesehen zu haben er sich nicht erinnern konnte. Er beschloß, die Übereinkunft aufzukündigen, in die er hineingeboren worden war. Nun sah er sich in einem Raum, dessen zwei Zimmer durch eine geriffelte Milchglasscheibe voneinander getrennt waren. Er wußte nicht, ob er sich im Wohn- oder im Schlafzimmer befand. Hinter der Scheibe jedenfalls huschten Schemen vorbei, er hörte Besteck klappern, Stimmen flüstern. Von irgendwoher polterten Schritte eine Treppe hoch. Allmählich erkannte er in den Geräuschen einen verborgenen Rhythmus. Wer sang - sang wer ein Lied für ihn?" (Thomas Palzer)

Thomas Palzer, geboren 1956, lebt als freier Autor in München. Studium: Philosophie und Neuere deutsche Literatur. 1979-1986 Mitherausgeber der Zeitschrift"Mode und Verzweiflung". Seit 1983 "Das Jüngste Gericht", dessen Live-Hörspiel "Hercule Perrier hat nie gelebt" der BR im Januar 1989 ausstrahlte. Seit 1989 Herausgeber der Zeitschrift "Ziegelbrennen".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Tobias LelleFernsprecher
Wolfgang HinzeFernmelder
Lorenz MeybodenInformant
Joachim HöppnerDiktator
Pascal BreuerDictaphon
Jochen StriebeckAnrufbeantworter
Martin SemmelroggeWalkman
Helmut StangeWordprocessor
Krista PoschSprechanlage
Christiane BachschmidtGegensprechanlage
Margrit CarlsGlücksfee
Detlef KügowZauberlehrling
Hans Werner MeyerRebell des Königs
Bernd StephanQuizmaster


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1990


Erstsendung: 11.01.1991 | 25'20


Darstellung: