ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Komödie


Dorothy Parker

Ladies im Hotel


Vorlage: Ladies im Hotel (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Friederike Roth

Bearbeitung (Wort): Irene Schuck

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Irene Schuck

Dorothy Parker (1893-1967) gilt als Virtuosin des Dialogs und der gesprochenen Rede. Frech, geistreich, kompromißlos und tragikomisch wie ihre Erzählungen, die sie berühmt gemacht haben, ist auch ihr 1953 uraufgeführtes Bühnenstück "Ladies im Hotel". Die amerikanische Schriftstellerin kannte sich aus im New York der 30er und 40er Jahre und seinen Frauen: In den schäbigen, tapferen, sehnsüchtigen Frauen der unteren Klassen wie in den leblosen und leeren aus der Welt der Reichen. Das "Marlowe" ist ein Hotel mit großer Vergangenheit. Die mühsam aufrechterhaltene Fassade kann nicht darüber hinwegtäuschen, daß es im Lauf der Jahre ziemlich heruntergekommen ist. Dieses Ambiente paßt gut zu seinen Dauergästen. Es sind vorwiegend alleinstehende Damen unbestimmbaren Alters, die ihre beste Zeit hinter sich haben: Witwen, Geschiedene oder Abgeschobene. Nur wenige können - wie die verwitwete Conny - von sich berichten, daß sie noch einmal einen reizenden Mann kennengelernt haben, einen, bei dem sie zum zweiten Mal jung geworden sind. Aber auch für Conny war das Glück nicht von Dauer: "Er fand dann eine, die zum ersten Mal jung war."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut StangeMr. Hunphries
Renate GrosserMrs. Lauterbach
Mario AndersenCharles
Barbara NüsseLulu Ames
Christa BrendlConny
Krista PoschBetsy
Margrit CarlsIrma
Elisabeth EndrissMrs. Linscott
Ruth HausmeisterMrs. Gordon
Louise MartiniMrs. Nichols
Angelika ThomasMildred
Markus BoysenPaul
Andreas WimbergerRobert
Detlef KügowHarry
Wolfried LierMr. Linscott


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1991


Erstsendung: 25.11.1991 | 75'15


Darstellung: