ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Norbert Jeschke

Geiselnahme


Technische Realisierung: Rolf Rockstroh; Kristina Rockstroh

Regieassistenz: Wolfgang Streng


Regie: Hans Helge Ott

Er war immer ein seltsamer Mann, das kann die Hauswartin bezeugen. Nicht sehr auffällig, aber irgendwie seltsam. Ein Mann, der mit dem Leben nicht zurechtkommt. Ein Verlierer. Jetzt hat er endlich die Kraft gefunden, abzurechnen. Für das Showdown hat er seinen ärgsten Feind als Geisel genommen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ursula Keiner
Bruno Ganz


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1990

Erstsendung: 05.07.1991 | 12'08


Darstellung: