ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Catherine Storr

Der Junge und der Schwan (1. Teil)


Vorlage: Der Junge und der Schwan (Kinderbuch)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Herbert Günther

Bearbeitung (Wort): Charlotte Niemann

Technische Realisierung: Peter Nielsen; Franz-Josef Prunsche


Regie: Charlotte Niemann

Was war dem Jungen passiert? Etwas ganz Unglaubliches. Ihm gehörte jetzt ein Lebewesen, für das er verantwortlich war, für das er sorgen mußte. Weder die Kinder in der Schule noch die Lehrerin und erst recht nicht die taube alte Frau, bei der er wohnte, - niemand sollte je etwas erfahren von seinem kleinen Schwan, seinem Geschöpf. Es würde wachsen und größer werden, ein wunderschöner silberweißer Schwan ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Maximilian von BockJunge
Annemarie Marks-RockeAlte Frau
Gabriele BlumLehrerin
Anne RottenbergerBibliothekarin
Axel HensenKind
Friedhelm PtokErzähler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1991

Erstsendung: 18.05.1991 | 44'44


Darstellung: