ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Graham Blackett

Die Nacht der Dachse

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Marianne de Barde, Christa Häber

Komposition: Montez-Kirchner

Technische Realisierung: Klaus Hoeness; Petra Schmideder

Regieassistenz: Günter Maurer


Regie: Hartmut Kirste

Weil es sein Chef so will, muß Sergeant Swift zur Ausbildung drei Monate in die verschlafene englische Provinz: Eine harte Prüfung für den jungen, agilen Polizisten, der voller Tatendrang steckt und gerne beweisen möchte, was er kann. Aber der Dienst bei Inspektor Benbow und seiner friedfertigen Landbevölkerung verspricht kaum mehr als Langeweile. Denn seit Jahren hat es in dem ruhigen Revier kein nennenswertes Verbrechen mehr gegeben, und Swift ist sich sicher, daß seine Provinz-Monate eine reine Zeitverschwendung sein werden. Was kann ihm Benbow schon beibringen? Wider Erwarten eine ganze Menge, wie sich zeigt, als doch etwas passiert inmitten der Idylle, die keine ist: Denn eine junge Frau wird vermißt, und es ist keineswegs ein harmloses Abenteuer, das sie über Nacht nicht nach Hause kommen läßt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Yasmin TabatabaiJenny
Angelika BenderSue Colson
Hans Georg PanczakNigel Stoddart
Walter RenneisenInspektor Benbow
Katharina SchumacherKonstabler Mary West
Heinrich GiskesJohn Colson
Christine DavisMrs. Allingham
Dieter EpplerRupert Dalton


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1991


Erstsendung: 25.03.1991 | 59'45


Darstellung: