ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Unmögliche Interviews


Christa Maerker

Nach mir die Wüste! Und vorher auch!

Christa Maerker interviewt Mae West


Regie: Hans Gerd Krogmann

"Ich bin ein Kunstwerk, mein eigenes Kunstwerk. Der amerikanische Kritiker der mich 'Statue of Libido' genannt hat, hat das begriffen. Ich habe mich erschaffen. Und ich gefalle mir." - Das äußert Mae West in ihrem Interview mit Christa Maerker das fast nicht zustande gekommen wäre, hätte der Star rechtzeitig gewußt, daß eine Frau mit ihr über Liebe, naja eigentlich mehr über Sex reden wollte. Selbstverständlich wurde dann auch über andere noch nicht geklärte Fragen gesprochen, etwa über das Gerücht, Mae West sei eigentlich ein Transvestit. Als die Interviewerin aber das Thema Feminismus anspricht, ändert sich schlagartig die Gesprächsatmosphäre und eine "recht freundliche" Stimmung mag so gar nicht mehr aufkommen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Barbara NüsseChrista Maerker
Gisela TroweMae West


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1991


Erstsendung: 09.10.1991 | 21'55


Darstellung: