ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Land und Leute


Stephan Bock

Das wilde Geheul unserer täglichen Arbeit oder Komm heraus, du Schönheit von Mülheim (1. Teil: Das wilde Geheul unserer täglichen Arbeit oder Komm heraus, du Schönheit von Mülheim)

Aus dem Ruhrgebiet des Bertolt Brecht. Eine historische Reportage


Technische Realisierung: Herbert Kuhlmann; Dirk Franken

Regieassistenz: Anne Wiktorin


Regie: Frank Hübner

Mai/Juni 1927. Drei Männer: ein Komponist, ein Dramatiker, ein Filmer reisen inkognito durch das Ruhrgebiet. Fahren ein. Observieren per Rundflug. Gehen durch Stahlwerke. Besuchen Rathäuser, Stadtarchive. Für den Dramatiker und den Komponisten ("überwältigende akustische Eindrücken") eine Reise durch völlig unbekanntes Terrain. Beide gehören zur Avantgarde der jungen Künstler. Aber die Realität der Reichshauptstadt Berlin ist ein Zuckerschlecken im Vergleich zu diesem "Revier". Gezielte Indiskretion sorgt dafür, daß auch in Berlin bald die Spatzen von den Dächern pfeifen: Kurt Weill, Bert Brecht und Carl Koch hätten "im Westen ne janz jroße Sache vor". Die Auftraggeber bekommen augenblicklich kalte Füße; die Nazis nehmen diese Stimmung auf, hetzen gegen "die zwei Juden Brecht und Weill". Es geht um ein Riesenprojekt für die Essener Oper - "das Ruhrepos", eine neue Schöpfungsgeschichte, eine "Eroika der Arbeit". Unglaublich: von all dem ist bis heute kaum ein Sterbenswörtchen bekannt. Was also liegt näher, als zunächst einmal jene Reise nachzuzeichnen. Die Frage ist so brisant wie 1927: Was hat Weill, den Kantorensohn, was hat Brecht an den "düstergrauen Fabriken" interessiert?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias HaaseBernhard Schapitz
Ulrich NoethenBrecht
Steffen GräbnerWeill
Volker RoosKoch
Lola MüthelMattilde Reich
Karoline EichhornMattilde Reich, jung
Chantal WoodSandra Gould
Katharina LinderIrina Gromoff
Christian BrücknerMerten Eicher
Andrea MatzkerErika Gerhardt
Michael MendlHeiner Pachulke
Angela SchmidtFrau Röhne-Buchwald
Bernd StegemannDr. Klitschke
Christian KorpKG Schmidt
Hartmut StankeDr. Robert
Erwin BrunnPfarrer Hepp
Bernd StiefDr. Hüttner
Claus Dieter ClausnitzerRedner
Oliver NägeleSchulze Dornburg
Brigitte WanningerFrau Ritschel
Walter GontermannHerr Nordländer


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1991

Erstsendung: 28.12.1991 | 88'05


Darstellung: