ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Christian Bock

Nachtgespräche


Technische Realisierung: Eva Marquard


Regie: Paul Land

In diesem Hörspiel werden wir zu stillen Zuhörern einiger nächtlicher Gespräche. Es sind keine besonderen Gespräche, wenn sie auch im einzelnen tief in die letzten Dinge wie Tod, Angst und Liebe vordringen. Der Autor zieht einen Vertikalschnitt durch ein großes Mietshaus und seziert die einzelnen Wohngemeinschaften in ihrer seelischen Reaktion auf den Alltag und seinen ewig gleichen Ablauf.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedrich SchönfelderSprecher
Harald BaenderEr
Marianne SimonSie
Mila KoppFrau Dietze
Gerti FrickeFrau Liska
Sigurd FitzekGünter
Gerd FürstenauMichael
Hans MahnkeVater
Lilo BarthMutter
Kurt HaarsArno
Kurt NorgallPitt
Karl BockxOpa
Alice VerdenOma
Janne FurchFrl. Mohns


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1951

Erstsendung: 25.04.1951 | 46'10


Darstellung: