ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel



Adalbert Stifter

Der Kristallberg


Vorlage: Bergkristall (Erzählung)

Sprache der Vorlage: finnisch

Übersetzung: Anu Pyykönen-Stohner, Friedbert Stohner

Bearbeitung (Wort): Juha Siltanen

Technische Realisierung: Johannes Dell; Inge Böhle

Regieassistenz: Gitta Lehnen


Regie: Ulf Becker

Ein Junge und ein Mädchen, so erzählt Adalbert Stifter in seiner Novelle "Bergkristall" sind in einer kalten Winternacht unterwegs, um ihre Weihnachtsgeschenke in Empfang zu nehmen. Der finnische Autor Juha Siltanen aktualisiert in seinem Kurzhörspiel dieses literarische Meisterwerk des 19. Jahrhunderts. Die Produktion des finnischen Rundfunks wurde 1988 mit dem Premio RAI ausgezeichnet.

Juha Siltanen, geboren 1959, studierte an der finnischen Theaterakademie von 1979 bis 1983 und lebt seither als freier Autor.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter FrickeVater
Maria BarringMutter
Daniel BruehlSohn
Sarah BrücknerTochter
Friederike TiefenbacherDie andere Frau
Gisela Keiner1. weiblicher Gast
Andrea Witt2. weiblicher Gast


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1989

Erstsendung: 30.12.1989 | 20'06


Darstellung: