ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Christina Calvo

Gladiolen oder: Die neue Freiheit

Nach einem Motiv von Julio Cortázar


Komposition: Gerd Bessler

Technische Realisierung: Johannes Kutzner; Christina Ocker

Regieassistenz: Waltraud Heise


Regie: Hans Rosenbauer

Gregori und Delia sind sehr zufrieden, denn sie führen ein überaus freies und gerechtes Leben. Es gibt nichts zu beanstanden, und alles hat seinen gerechten Preis, dafür sorgt das Amt in der Stadt. Aber damit nicht genug: Von einem Besuch in der Stadt kommt Gregori zurück und berichtet Delia, daß bald alles noch viel freier und gerechter wird: Die "Neue Freiheit" ist nämlich bereits im Kommen! Delia weiß schon Bescheid, denn die "Neue Freiheit" hat schon überall ihre Zeichen gesetzt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans KremerGregori
Lena StolzeDelia


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1990

Erstsendung: 31.03.1990 | 34'30


Darstellung: