ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jens Sparschuh

Die Konquistadoren


Regie: Hans Rosenhauer

"Die Konquistadoren" nennt Jens Sparschuh seine Groteske über die "Besitzergreifung" des DDR-Gebietes. Einst waren es die spanischen Eroberer, die Südamerika nicht nur plünderten, sondern die eine ganze Nation, eine Kultur unterdrückten und auslöschten. Heute erscheinen die Ausbeutungsmethoden subtiler: Eine Feriendorf-Planungsgesellschaft westdeutscher Investoren macht sich auf den Weg, um für das Motto : "EI Paradiso die Kette / schmucker Ferienhäuser / die unsern Kontinent umschlingt / nun auch in dieser unsrer / fremden Heimat" Neuland in der Mark Brandenburg zu erobern. Die Bewohner von Neu Banselow, heilfroh mit westlichem Luxus ausgestattet zu werden, erfahren plötzlich von einem geänderten Werbekonzept. Statt schmucker Ferienhäuser soll ein Reservat für den Abenteuerurlaub entstehen: Karg, grau und freudlos - mit Plumsklo und Holperpflaster - so wie es immer war "aus Sand und Kraut und Hühnerdreck".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus BarnerChef
Gerd BaltusBörstel
Angela SchmidFrl. Gundelach
Heinz FabianBauer
Klaus HermBürgermeister
Ellen WaldeckAlte Frau
Werner EichhornPfarrer
Gerda GmelinPfarrersfrau
Birte MutschlerJacqueline
Jos SteinerMike
Johannes KloseMarco
Cornelia OttMädchen
Margrit StraßburgerChor
Gerda Katharina KramerChor
Hans KahlertChor
Klaus DittmannChor


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Hessischer Rundfunk 1990


Erstsendung: 01.12.1990 | 32'00


Darstellung: