ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kriminalhörspiel


Die Schipper-Kids


Wolfgang Pauls

Die Schipper-Kids (4. Folge: Die Schipper-Kids und der doppelte Verdacht)


Komposition: Serge Weber

Technische Realisierung: Dietmar Fuchs; Antje Maibom

Regieassistenz: Angela Gerrits


Regie: Hans Helge Ott

Diesmal steht die Fahrt der Gode Lies unter einem schlechten Stern. Die Schipper-Kids werden beschuldigt, einen Brand ausgelöst zu haben. Und ein noch schlimmerer Vorwurf kommt auf die Kinder zu: sie hätten bei einem Versicherungsbetrug mitgewirkt. Doch plötzlich gerät ein anderer in doppelten Verdacht!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Caroline JebensPia Roggendiek
Benjamin SellerTim Roggendiek
Rolf NagelOpa Knurrig
Edgar BessenVater Peter Roggendiek
Edda LogesMutter Helga Roggendiek
Peter LustigKalle Karlsson
Hans IrleFahrgast Kallbert
Philipp NietzHeiko Kopinsky
Jörg GillnerRoland Kopinsky
Gerlinde DillgeAnneliese Kopinsky
Jan NawrickiMatrose Heinz
Wolfgang KavenKriminalobermeister Stellfurt
Jörgpeter AhlersMännerstimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1990

Erstsendung: 29.04.1990 | 32'45


Darstellung: