ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Eric Kellermann

Jeder hat sein Päckchen zu tragen


Technische Realisierung: Peter Nielsen; Bettina Kell


Regie: Till Bergen

Ein Mann, Peter Green, versucht seine finanzielle Lage durch den Verkauf eines Päckchens Rauschgift zu verbessern, aber er kennt die geschäftlichen Usancen in diesem Metier nicht und läßt sich auf Bedingungen ein, die für ihn tödlich sein können. Auch seine Frau, die er in das Vorhaben einweiht, verschlimmert mit ihrem 'blendenden Einfall' die Situation nur. Und so muß Green das Spiel spielen: "Bei Nichtlieferung Mord!" Eric Kellermann schildert in seinem Kriminalstück "JEDER HAT SEIN PÄCKCHEN ZU TRAGEN" die Methode eines Mannes bei der Abwicklung eines Rauschgift-Geschäfts, von dem er sich viel verspricht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl-Michael VoglerPeter Green
Evelyn HamannAnna Green
Volker LechtenbrinkEin Fremder
Michael DerdaMischa Thommsen
Ernst Erich BuderGerd Gerwald
Claudia RieschelAngela Strauch
Mechthild ReindersChrista Schulz
Horst MehringKommissar Kleiner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1990

Erstsendung: 07.06.1990 | 53'00


Darstellung: