ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Clement A. Tamraz

Ein Mann stürzt in die Tiefe

übersetzt aus dem Amerikanischen


Übersetzung: Marianne de Barde

Bearbeitung (Wort): Wolfgang Nied

Technische Realisierung: Karlheinz Stoll; Waltraud Gruber


Regie: Dieter Eppler

Ein hochkarätiges kriminelles Spiel, das in den Goldenen Westen, nach Kalifornien entführen will, wo es nicht nur viel Sonne, sondern auch viel Schatten gibt. Kein Wunder, daß in diesem Land der Superlative auch das Verbrechen blüht. Opfer eines raffinierten Raubmords wird in diesem Fall ein amerikanischer Geschäftsmann, der so leichtsinnig war, Schmuck und Wertpapiere zuhause in seinem Safe aufzubewahren.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Beatrice KesslerLaura Neils
Karl-Michael VoglerHenry Mehling
Gerd BaltusMichael Otting
Dieter KirchlechnerRalph Bayne


 

Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1986

Erstsendung: 12.11.1986 | 39'00


Darstellung: