ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Ovid S. Crohmalniceanu

Das Interview

übersetzt aus dem Rumänischen


Übersetzung: Daniel Rhein

Technische Realisierung: Otto Fries; Mechthild Austermann

Regieassistenz: Helga Mathea


Regie: Burkhard Ax

Ein Journalist im 24. Jahrhundert befragt einen berühmten Wissenschaftler nach dem neuesten Entwicklungsstand der Raumforschung aus der Perspektive eines Menschen aus dem 20. Jahrhundert. Der geschmeichelte Professor berichtet selbstgefällig über seine neuen Erkenntnistheorien und Wahrscheinlichkeitsgrößen, mit denen sich fast alles über außerirdisches Dasein herbeispekulieren läßt. Aber eben nur fast alles ...

Ovid S. Crohmalniceanu, zunächst ausgebildeter Ingenieur, ist einer der bekanntesten rumänischen Literaturwissenschaftler und lebt als Schriftsteller in Berlin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hermann LauseProfessor
Ruth SchifferJournalist


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1996

Erstsendung: 11.09.1996 | 25'31


Darstellung: