ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Auto, Motor, Sport


Dietmar Bittrich

Der Stauberater


Technische Realisierung: Martha Seeberger; Gerlind Raue

Regieassistenz: Michael Hillebrecht


Regie: Hans Drawe

"Die Leute fahren los, dann bremst irgendwo einer, hinter ihm bremsen schon zwei, das leuchtet rot auf, da bremsen zwanzig, schon staut es sich, und dann baut sich das auf ...". Wir haben es immer geahnt. Irgendwann mußte sowas passieren. Der finale Stau. Sogar am Exeter Kreuz: alles dicht. Östlich von Scheringstadt: totaler Stillstand, in Dreierreihen, seit Stunden. Zum Glück gibt es Stauberater. Die wissen, was jetzt zu tun ist. Erstmal Ruhe bewahren. Uhren und Schmuck unter die Fußmatte. Wieso bin ich plötzlich so müde? War in dem Tee, den der Kerl uns spendiert hat, war darin ... Und hat er wirklich gesagt: Achthundert Kilometer, nächste Woche schaut er mal wieder vorbei?

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Edgar M. Böhlke
Claus Boysen
Ulrike Bliefert


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1996

Erstsendung: 03.09.1996 | 12'30


Darstellung: