ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Holger Siemann

Das Wort zum Mord


Redaktion: Siegfried Pfaff

Technische Realisierung: Peter Kainz; Dagmar Looke


Regie: Christa Kowalski

An einem Havelwehr wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Die Mordkommission kann keine Spuren von Gewalteinwirkung entdecken. Wer ist der Tote? Das weiß allerdings noch nicht einmal der Autor, der diesen Krimi recht forsch begonnen hat. Aber er weiß, was das Publikum will: Orginelle Charaktere und düstere Schauplätze. Also schickt der Schreibtischtäter seine Kriminalisten - Höppner (Ost) und Seidel (West) zur ersten Befragung in die Hausbesetzerszene. Und plötzlich fällt ihm immer mehr ein. Das macht die Aufklärung des Falles nicht einfacher - zumal unter Zeitdruck.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Axel WandtkeAutor
Klaus ManchenHauptkommissar Höppner
Cornelius ObonyaSeidel
Volkmar KleinertGerichtsmediziner
Simone von ZglinickiFriederike Helm
Hildegard AlexFrau Höppner
Werner SenftlebenMeister
Veit SchubertKlapproth
Barbara SchnitzlerFrau Klapproth
Antje von der AheCarola Lenz
Roland HemmoArbeiter 1
Carl Heinz ChoynskiArbeiter 2
Matthias MatschkeWolf
Bernd HoernleSprecher 1
Detlef BrunsSprecher 2
Gloria KruppSprecherin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg / Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg / Deutschlandradio 1997

Erstsendung: 23.02.1997 | 47'23


Darstellung: