ARD-Hörspieldatenbank

Öffentliche Veranstaltung, Lesung


Readytapes


Rolf Dieter Brinkmann

The Last One


Redaktion: Herbert Kapfer

Aufnahme beim 'First International Poetry Festival' in Cambridge am 17. - 21.4.1975.

(O-Ton, engl und dt) Rolf Dieter Brinkmann: (Band 1:) Einführung und Lesung (engl) / (ab 22'05) "Nach Shakespeare" (dt, 0'35, dann engl. übers.) / Lesung (engl)

(Band 2:) "Ein Bier bitte" (dt, 2'37) / Zwischenmoderation (engl) / (ab 4'35) "Brief aus London" (dt, 2'44, dann engl übers.) / (ab 11'15) "Rolltreppen im August" (dt, 7'10) [beide Texte aus Manuskripten des im Mai 1975 veröffentlichten Gedichtbandes "Westwärts 1 & 2"] / Diskussion (O-Ton, engl) Brinkmann zu Fragen aus dem Publikum Am 23. April 1975 wurde der Erzähler und Lyriker Rolf Dieter Brinkmann in London von einem Auto angefahren und getötet. Der Fahrer floh. Brinkmann war wenige Tage vorher 35 Jahre alt geworden. In England hielt er sich auf als Gast beim First International Poetry Festival in Cambridge, das in der Zeit vom 17. bis 21. April 1975 Poeten aus aller Welt versammelt hatte. Er hatte in Cambridge zweimal gelesen, deutsch und in englischer Übersetzung, diskutiert und seinen bis heute unvergessenen Gedichtband "Westwärts 1 & 2" vorgestellt, der wenige Tage nach seinem Tod in der Bundesrepublik herauskam. Es existiert ein Tonband von Rolf Dieter Brinkmanns letzter Lesung, das hier den Hörern zum erstenmal vorgestellt wird. Ein Dokument, und mehr.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Rolf Dieter Brinkmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1975

Erstsendung: 31.01.1997 | 63'15


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: intermedium records 2005

Darstellung: