ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Agentur Luzifer


Michael Gaida

Romeo und Julia, inkompatibel


Technische Realisierung: Manfred Retsch; Barbara Liebrich

Regieassistenz: Monika Weiß


Regie: Michael Gaida

So einfach, wie es die penetrante Bildschirm-Moderatorin in ihrer Nachrichtensendung Tag für Tag darstellt, geht es im Jahr 2006 auch wieder nicht zu. Allzuviel Vergangenheitsmüll des alten Jahrtausends lastet auf der Bevölkerung. Capuccio und Miriam, die für ihre merkwürdige Auffassung von Professionalität berühmt-berüchtigten Nachrichtenbeschaffer der Agentur Luzifer, haben es heute mit zwei Fällen zu tun, die man beide besser hätte ruhen lassen. Ganz sicher die eingefrorene Dame, denn das Auftauen bekommt ihr schlecht. Aber immerhin gelingt es dem Spürnasen-Duo auftragsgemäß die zarten, wenn auch total technischen Bande zu zerreißen, die sich zwischen dem Teenager Julia und Romeo, einem jungen Mann, der der Erfurter Politgang "Magische Sozialisten" angehört, angesponnen haben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Sabina TroogerMiriam
Tobias LelleCapuccio
Hans WyprächtigerFladerer
Andreas ReinbothRomeo
Christin MarquitanJulia
Margrit CarlsJunge Frau
Paul BürksMann
Ilona GrübelMutter
Michael Habeck2. Mann
Rosemarie FendelModeratorin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1992

Erstsendung: 19.02.1992 | 20'15


Darstellung: