ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Big Bang


Friedrich Bestenreiner

Big Bang (5. Folge: Mayday, mayday Hollywood)


Komposition: Serge Weber

Technische Realisierung: Peter Nielsen; Christine Potschkat

Regieassistenz: Angela Gerrits


Regie: Hans-Helge Ott

Canal rouge - canal noir; zwei Welten, in denen unsere Liebenden herumgeistern. Im schwarzen, bösen Kanal findet sich Manuel im Gefängnis wieder. Amelie ist fort, und Manuel ist verzweifelt. Zum Glück hat sein sturzbetrunkener Mithäftling Adi Taubenkobel eine gute böse Idee! - Aber ein Blick in den roten Kanal des Guten belehrt uns, daß es dort auch nicht immer gemütlich zugeht!

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Gert Haucke
Ilja Richter
Jürgen Thormann
Nina Hoger
Siemen Rühaak
Fried Gärtner
Hubert Schlemmer
Rudolf Höhn
Harald Halgardt
Friedrich Wilhelm Bauschulte
Wolfgang Schenck
Kurt Ackermann
Peter Buchholz


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1991

Erstsendung: 02.11.1992 | 16'06


Darstellung: