ARD-Hörspieldatenbank


Science Fiction-Hörspiel


Science Fiction als Radiospiel


Hans Joachim Alpers, Florian F. Marzin

Geisterfahrer


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Technische Realisierung: Jochen Prandhoff; Iris Hartmann


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Der Ruf nach größtmöglicher Sicherheit hat dazu geführt, daß die Autobahn der Zukunft von einem elektronischen Leitsystem dominiert wird, das dem einzelnen Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen abnimmt. Da sich Banden darauf spezialisiert haben, fahrerlose Lkw's auszurauben, wurden die Fahrbahnen mit Todeszäunen gesichert. Daß aus der totalen Sicherheit eine Falle werden kann, müssen drei Menschen erfahren, als ihr Wagen aus unerklärlichen Gründen aus dem Leitsystem herausfällt und auf der Standspur blockiert wird. Der Fehler scheint unbemerkt geblieben zu sein, und niemand interessiert sich für die Havarierten. Fast niemand.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alexa WiegandtBeate Schilling
Jochen NixArno Mertens
Hans-Peter HallwachsClemens Ruhländer
Ulrich von DobschützLastwagenfahrer
Rainer BockLastwagenfahrer
Marianne MosaPKW-Fahrer
Uwe KoschelPKW-Fahrer
Aart VederPKW-Fahrer
Elisabeth WyrambeIm Werbefunk des Autoradios
Claus BoysenIm Werbefunk des Autoradios
Klaus GötteComputerstimme


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1991

Erstsendung: 25.05.1992 | 56'40


Darstellung: