ARD-Hörspieldatenbank

Science Fiction-Hörspiel


Science Fiction als Radiospiel


Eike Gallwitz

Die Wonnen der Physik


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Regie: Andreas Weber-Schäfer

Phil ist begeistert: Endlich ist es ihm gelungen, in einer Formel die Faltung der Zeit nachzuweisen. Plötzlich sitzt er sich selbst gegenüber, allerdings um 30 Jahre gealtert. Wie soll er das seiner Freundin erklären? Aber von seinem Alter ego erfährt er, daß sie nicht seine spätere Frau sein wird. Er sträubt sich dagegen, daß seine Zukunft bereits vorbestimmt ist. Als aber dann noch der dritte Phil als 85-jähriger dazukommt, ist die Konfusion perfekt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd BaltusPhil als 25-, 55- und 85-jähriger
Bettina FlessJudith
Pia PodgornikMargret


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 17.08.1992 | 47'30


Darstellung: