ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Franziska Kusch

Loyd schläft nicht


Technische Realisierung: Frauke Schulz; Christine Wehmann

Regieassistenz: Angela Gerrits


Regie: Hans-Helge Ott

Loyd schläft nicht. Loyd ist tot. Loyds Mama reagiert amüsiert. Chantal, seine Geliebte, trägt's mit Fassung. Rolf findet es irgendwie peinlich, daß Loyd so nackt im Sessel hängt und man seine häßlichen Füße sehen kann. Einzig Esther, Loyds Witwe, wirkt betroffen: Sie muß den ganzen Dreck wegmachen. Schließlich ist sie es ja, die ihn umgebracht hat.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ilse Biberti
Evy Gotthardt-Steiner
Frank Grupe
Michaela Mazac


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1990

Erstsendung: 29.03.1993 | 19'00


Darstellung: