ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



-ky

Wirklich bestialisch


Technische Realisierung: Theresia Singer; Gabriele Neugroda

Regieassistenz: Michael Schlimgen


Regie: Holger Rink

Wessi-Kommissar Mannhardt kann seine junge Assistentin Tabea in der Mordkommission Oranienburg nur mühsam dazu überreden, endlich das Fernsehen auszuschalten, wo gerade "Enter-1" läuft. Der Privatsender produziert eine Reality-Show, in der nervenkitzelnde Kriminalfälle lebensecht rekonstruiert werden. Kaum hat Tabea die Aus-Taste gedrückt, klingelt das Telefon, und Mannhardt wird vom Privatsender "Enter 1" gebeten, vor laufender Kamera ein Statement zum Fall des Menschenschlächters Günther Grotjohann abzugeben. Mannhardt lehnt jedoch ab. Grotjohann ist seit längerem aus der Gegend, in der ihn jeder kennt, verschwunden. Aber irgend jemand scheint seine Bestialität nachzuahmen. Denn kurz darauf werden weitere Menschenfleischstücke gefunden. Müller, ein Rentner aus dem Westen, ist das Opfer. Er war nach Oranienburg gekommen, um sein rechtmäßiges Erbe zurückzufordern. Wer könnte ein Interesse gehabt haben, den alten Mann zu beseitigen? Mannhardt versucht mühsam, Indizien zu finden. Als der Kommissar in der Zeitung liest, daß der private Fernsehsender inzwischen Höchstpreise zahlt, um Reality-Stoff von Tätern oder Opfern zu kaufen, geht ihm die Phantasie durch, und er glaubt, Müllers Mörder zu kennen.

-ky ist das Kürzel für Horst Bosetzky, geboren 1938 in Berlin. Der Soziologie-Professor verfaßte in Deutschland als erster sogenannte Sozio-Krimis. Seit 1971 erscheinen regelmäßig Romane und Erzählungen, die zum Teil verfilmt wurden. Der Westdeutsche Rundfunk hat seit 20 Jahren fast ausnahmslos die Krimis von -ky produziert; zuletzt 1992 "Niemand kennt Tag und Stunde".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Walter RenneisenMannhardt
Anja FrankeTabea
Andreas MannkopffHabicht
Evelyn MeykaBritta Habicht
Matthias PonnierEnter-Eins-Producer
Wolf AniolZernitz
Katharina PalmSandra Grebs
Karlheinz TafelManager
Heiko HaynertFilialleiter/1. Taxifahrer
Sarah Maria BrücknerIrina
Rosemarie SchulzStationsvorsteherin/Frau Grebs
Marlene RiphahnFrau Müller
Lothar OstermannHerr Müller/Gerichtsdiener
Daniel Pagels1. Junge
Denis Pagels2. Junge
Amina KörnerFrau in der Funk-Taxen-Zentrale
Wolfgang Woytt1. alter Mann/1. Bauarbeiter
Alexander Leuschen2. alter Mann
Werner TritzschlerZeugabfertiger/2. Bauarbeiter
Gregor HöppnerGrotjohann-Double/2. Taxifahrer


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1993

Erstsendung: 09.09.1993 | 50'28


Darstellung: