ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Susanne Amatosero

Delta


Komposition: Kojo Samuels

Technische Realisierung: Gerd-Ulrich Poggensee; Ulrich Speicher; Angelika Körber; Barbara Burlefinger

Regieassistenz: Waltraud Heise; Anette Kührmeyer


Regie: Susanne Amatosero

"D. Delta. Dreieckige Vier. Öffnung. Tür. Fächerförmiger, von Flußarmen zerschnittener Mündungsbereich eines Flusses, zum Beispiel Po, Nil, Niger, Mississippi." In ihrem Hörspiel begibt sich die Autorin noch einmal zurück in den poetischen "Sprachwald" ihrer Erinnerung. Alphabetisch evoziert die "Schreiberin" Bilder und szenische Momentaufnahmen ihrer Begegnungen mit den Leuten aus dem "Delta", die ihre gewohnte Welt verrückten: Afrikaner in "Yamani", überlegen heitere Sprachjongleure, die improvisierend sich der rationalen Strenge Europas zu entziehen wissen und Zugang zu einer anderen Welt voller Witz und magischem Charme eröffnen, in der die Dinge noch "für sich" sind und zeitweise die wundersamsten und überraschendsten Verbindungen eingehen können. "Delta=Daleth=die Tür=die Öffnung=die Verbindung zwischen den Gegensätzen. Mann/Frau Gut/Böse Leben/Tod. Jedes Haus hat eine Tür. Ist die Tür zu, dann ist entweder das eine oder das andere."

Susanne Amatosero, 1952 in Wittlich geboren, studierte Malerei in Karlsruhe und Hamburg und war nach ihrem Studienabschluß 1976 als freie Fotografin tätig. Sie veröffentlichte vier Fotobücher mit Texten, anschließend fünf Filme, zum Teil angeregt durch Reisen zu den Großen Antillen. "Die Reise der Pilgrim Number One" wurde mit dem Spezialpreis der Jury der "Septième Bilon du Film Ethnographique" ausgezeichnet. Auf Materialien dieses Films basierte auch das erste Hörspiel, "Die Buchstabenhülle" (1986), dem drei Radiostücke folgten: "38,0 Grad" (1991), "Mrs. Polience geht aus dem Haus" (1993) und "Apollo Hotel" (1994).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrike GroteSchreiberin
Bayo AdeKam-über-das-Meer
David KyunguSpecial guest
Audrey MotaungRadio Delta
Monica BleibtreuFrau Vernunft
Donata HöfferFrau Aventüre
Christian KaiserStimme im Traum
Tockey AdeyéfaOro Igbo
Itumeleng Wa-ThusiBushmaster
Davies Adeyemo
Olajide Akinosye
Ali Musa
Kojo Samuels
Kevin Stephens


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Saarländischer Rundfunk 1995

Erstsendung: 13.03.1996 | 67'55


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats März 1996

Darstellung: