ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Roger Manderscheid

Intercity Antwerpen Zoo


Komposition: Matthias Thurow

Technische Realisierung: Günter Hemmerle


Regie: Klaus Mehrländer

Zwei Männer, zwischen vierzig und fünfzig, im Zug von Luxemburg nach Antwerpen: Der small talk ist vorbei. Jetzt beginnt die Hochstapelei. Die beiden versuchen, sich gegenseitig mit haarsträubenden Abenteuergeschichten aus aller Welt zu überbieten. Sie plustern sich auf mit wilden Frauengeschichten und wollen kein Ende finden, bis unvermittelt die Prahlerei in eine gefährliche Situation hinübergleitet, als einer der beiden ein Messer zieht ...

Roger Manderscheid, geboren 1933 in Itzig, arbeitete von 1977 bis 1993 im luxemburgischen Kultusministerium. Er hat Hörspiele, Kurzprosa, Gedichte, Romane und Theaterstücke veröffentlicht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter FrickePfeffer
Karl Michael VoglerBlix


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Österreichischer Rundfunk 1995

Erstsendung: 26.03.1995 | 34'55


Darstellung: