ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Peter Jacobi

Wetwares Absturz - Ein virtuelles Duell


Technische Realisierung: Herbert Kuhlmann; Gabriele Neugroda

Regieassistenz: Fabian von Freier


Regie: Dieter Carls

Philipp Nader schreibt Computerspielkritiken. Frau und Kinder haben ihn längst verlassen. Aber was macht das, solange ihm sein Computer Mondo im Cyberspace jede Wunschrealität vorgaukelt und nebenbei seinen Haushalt perfekt organisiert. Doch plötzlich spielt Mondo kurz vor Redaktionsschluß völlig verrückt und übernimmt selbst das Kommando. Jetzt will Mondo es der "Wetware" Nader zeigen, dem Humanoiden, der für ihn nur zu 65% aus Wasser und Lehm besteht. Philipp bekommt Panik.

Peter Jacobi, geb. 1951 in Meiningen/Thüringen, arbeitet als freier Lektor und Autor. Der WDR produzierte zuletzt sein Hörspiel "Newtons Birne" (1993). Für "Wer SIE sind" (WDR) erhielt er 1988 den Hörspielpreis der Kriegsblinden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter FrickeNader
Herbert BötticherMondo
Wolfgang CondrusRiehl
Hans Gerd KilbingerDr. Voss
David LehmannKind
Julia LehmannKind


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1995

Erstsendung: 28.06.1995 | 25'55


Darstellung: