ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Alix du Frênes

Schiffchen zu hundert Francs oder Der Admiral


Komposition: Winfried Zillig


Regie: Ulrich Lauterbach

Wie Maurice Bourrion, "ein junger Mann ohne viel Gepäck", um einer scheinbar enttäuschten Liebe willen zum liebenswürdigen Gauner wird, die Frauenherzen einer kleinen Stadt verwirrt und seinen Geldbeutel füllt, aber am Ende doch die Gerechtigkeit und die Liebe wiederfindet und seine Renée, das läßt uns die Autorin in ihrem neuen Hörspiel mit bezwingendem Humor miterleben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dietrich HaugkMaurice
Dorothea DenzelRenée
Fritz RémondKarussellbesitzer
Boy GobertGaston
Hilde HildebrandMadame Louvet
Ronald FeitBlumenverkäufer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1955

Erstsendung: 23.05.1955 | 71'15


REZENSIONEN

  • N. N.: epd / Kirche und Rundfunk. Nr. 12. 13.06.1955. S. 10.

Darstellung: