ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Bob Sinfield

Taste - Alles Geschmacksache

Übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Bernd Melaire

Bearbeitung (Wort): Barbara Plensat

Regie: Marina Dietz

Rom, anno 1500. Lustig geht es zu bei der Familie Borgia: Der Vater trinkt gern einen guten Tropfen und amtiert gelegentlich als Papst Alexander VI., Sohn Cesare ist jung, attraktiv und allzeit gewaltbereit, nur Tochter Lukrezia, hübsch und zweimal verwitwet, pflegt eher schöngeistige Interessen. Und alle drei genießen den Ruf, notorische Giftmischer zu sein. Trotzdem wagt es der ehrgeizige Massemino, dem sein Posten als Kardinal nicht genügt, an der Tafel der Borgias Platz zu nehmen. Jedoch nicht ohne seinen Vorkoster Candelli, einen Mann, der seinen Beruf todernst nimmt. Massemino traut den kürzlich von einem gewissen Leonardo da Vinci erfundenen Magenpumpen nicht so recht, folglich ist Candelli bei dem entscheidenden Bankett rund um die Uhr beschäftigt ... Der Spannung halber werden die Überlebenden des Abends nicht genannt. Wohl aber sei gewarnt, daß der Autor dieser Historien-Klamotte nicht gerade zimperlich mit den Geschmacksnerven seines Publikums umgeht. Der Borgia-Clan scheint eher in Dallas als in Rom zu residieren, und es duftet dort weniger nach Weihrauch als nach dem zeitlos verführerischen Parfüm der Reichen, Schönen und Skrupellosen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Stefan HunsteinCesare
Ute WillingLucrezia
Hans CaninenbergPaolo
Jürgen ArndtGiovanni
Jochen StriebeckBiagio
Elisabeth KargCaterina
Jochen BusseKardinal
Ralf WolterCandelli
Ilse NeubauerFrancesquina
Peter LieckBorgia
Julika JenkinsMädchen


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1993


Erstsendung: 27.02.1995 | 42'35


Darstellung: