ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Holger Siemann

Desmoto (1. Szene: Nichts ist unmöglich)

Menschlicher Verkehr in drei Szenen


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Technische Realisierung: Peter Kainz


Regie: Christa Kowalski

Ein grotesker Familienausflug. Vater Rittmann will vom neuen großen Schlitten des Nachbarn nicht überholt werden. Taub für die Wünsche und Warnungen von Frau und Sohn steuert er seinen Zweitakter auf den Gipfel und in die Katastrophe.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Henry HübchenVater
Heide KippMutter
Malte BurkhardtSohn


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1995

Erstsendung: 16.04.1995 | 12'42


Darstellung: