ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Christian Gailus

Der Zug


Redaktion: Kerstin Faude

Technische Realisierung: Peter Kainz


Regie: Patrick Blank

Ein Intercity-Großraumwagen mit gewöhnlichen Fahrgästen: ein Liebespaar macht Urlaub, eine ältere Frau holt die kranke Enkeltochter zu sich, ein paar Herren sind in Geschäften unterwegs. Nur Max Meiram hat kein bestimmtes Reiseziel. Seitdem er pensioniert ist, hat er das Zugfahren und Leutebeobachten zu seiner Passion gemacht. Noch immer ist er verbittert, weil seine in jungen Jahren begonnene Schriftstellerlaufbahn durch einen besonders bösartigen Literaturkritiker verhindert worden ist. Und nun sitzt ein Verteter eben jener Berufsgattung genau neben ihm! Meiram zwingt seinem Sitznachbarn ein Gespräch auf. Währenddessen häufen sich die merkwürdigen Vorfälle im Intercity, und kein Mitreisender kann sich heraushalten. Am Ende der Zugfahrt ist nichts mehr wie es war. Und - nimmt diese Zugfahrt überhaupt jemals ein Ende?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Friedrich W. BauschulteMax Meiram
Gerd WamelingGarlef Linau
Sabine ArnoldOlivia Deus
Bruno CathomasPeter Lurimi
Hans TeuscherGelus
Alice TreffUndine List
Dorothea SellMira Leon
Reiner HeiseSchaffner
Bernd DreiockerBundesgrenzschutz-Beamter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1997

Erstsendung: 21.04.1997 | 47'00


Darstellung: