ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Charles Dickens

Ein Weihnachtslied


Vorlage: A Christmas Carol (Erzählung)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Hellmut von Cube

Komposition: Johannes Weissenbach


Regie: Heinz Günther Stamm

Die ewig gültige stimmungsvolle Erzählung des in der ganzen Welt bekannten und populären Verfassers von "David Copperfield" handelt von dem Schicksal des Geizhalses, Menschen- und Weihnachtsfeindes Ebenezer Scrooge. In der Weihnachtsnacht wird Scrooge durch drei Geister, die ihm seine Kaltherzigkeit und sein elendes Dasein eindrucksvoll vor Augen führen, zu einem Freunde der Menschen und des Weihnachtsfestes gewandelt. Das warme Gemüt des liebenswerten englischen Dichters wird in dieser Sendung lebendig.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Max EckardDer Erzähler
Paul BildtEbenezer Scrooge
Hans ClarinScrooge als junger Mann
Gertrud KückelmannMary
Dieter BorscheFred
Dagmar AltrichterMabel, dessen Frau
Edith TeichmannTildy, ihre Schwester
Bum KrügerTopper
Bobby ToddBob Cratchit
Ursula TraunFrau Cratchit
Friedrich DominPowder
Rudolf VogelTim, Trödler
Hans MahnkeJakob Marley
Hans Herrmann-SchaufußWeihnachtsgeist
Walter RichterWeihnachtsgeist
Fritz RaspWeihnachtsgeist


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1953

Erstsendung: 25.12.1953 | 75'18


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2016

Darstellung: