ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel



Thora Thyselius

Von de Leev un von de See

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Technische Realisierung: Dietram Köster; Angelika Kaiser

Regieassistenz: Wolfgang Streng


Regie: Wolfgang Rostock

Die Autorin erzählt eine klassische Romanze zwischen einemm jungen Seemann und seiner "Deern". Minchen liebt ihren Gerd, hat aber andererseits Angst davor, als Seemannsfrau letztlich ein einsames Leben an Land leben zu müssen. Gerd dagegen hat sein Minchen von Herzen gern, ist aber anderseits mit Leib und Seele Fahrensmann. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Bernd WiegmannHinnerk
Sylvia WempnerMinchen
Klaus NowickiGerd


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1983

Erstsendung: 25.04.1983 | 47'35


Darstellung: