ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Der letzte Detektiv


Michael Koser

Der letzte Detektiv (33. Folge: Blackout)


Komposition: Frank Duval

Regie: Werner Klein

Babylon, Vereinigte Staaten von Europa, Juli 2014. Er wacht auf. Wie jeden Morgen. Soweit nichts Besonderes. Aber wenn er aufwacht, liegt er im Bett. Normalerweise. Diesmal nicht. Diesmal liegt er im Eingang eines Hauses. An einer Straße. Ist er schon mal auf der Straße aufgewacht? Er kann sich an nichts erinnern. Er weiß nicht, wo er ist. Nicht, wie er hierher gekommen ist. Und vor allem nicht, wer er ist. In seinem Kopf ist nichts als Nebel. Als der Nebel anfängt, sich zu lichten, erkennt er das Haus. Hier wohnt er. Und in seiner Hosentasche findet er einen Zettel: "Sie sind Jonas. Der letzte Detektiv. Sie sind in Lebensgefahr. Tauchen Sie unter!" Und Sam? Seinen unentbehrlichen Begleiter und Ratgeber hatte Jonas offensichtlich im Appartement zurückgelassen. Am Tag davor. Sam weiß auch wieso: Von wegen dem Stromausfall und dem daraus resultierenden mangelhaften Ladezustand des kleinen Blechkastens auf Rädern. Und Sam weiß bald noch mehr: Jonas ist das Opfer von Memoryklau. Vulgo. Andere nennen es illegale Entnahme individueller Gedächtnissegmente zwecks kommerzieller Verwertung!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Bodo PrimusJonas
Peer AugustinskiSam, sein Computer
Diana KörnerJasmin Lamour
Nicola TiggelerInes Sikorski
Dirk GalubaWenzel R. Schellack alias Janos
Michael TregorSal, sein Computer
Christian BuseKiller von der Todesschwadron
Isolde BarthVerkäuferin im Memory-Center
Tobias LelleMutant
Ursula RehmModeratorin im Holo-TV
Jochen StriebeckChefinspektor Brock


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1998


Erstsendung: 03.03.1998 | 48'49


Darstellung: