ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Garrison Keillor

Radio Romance (2. Teil: Sex und Kummer)


Vorlage: Radio Romance (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Angelika Kaps

Bearbeitung (Wort): Niels-Peter Rudolph, Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Technische Realisierung: Klaus Hoeness; Waltraud Gruber

Regieassistenz: Günter Maurer


Regie: Walter Adler

Erzählt wird die Geschichte eines Radiosenders in Minneapolis, von seinen Anfängen in den 20er Jahren über die Blütezeit des Mediums bis zu den 50er Jahren, als das Radio mehr und mehr vom Fernsehen verdrängt wurde. Die drei wichtigsten Regeln beim Sender WLT lauten: 'Sei pünktlich. Fluche nie in der Nähe des Mikrophons. Kein Sex innerhalb des Hauses.' Die Trias dieser Gebote wird gelegentlich übertreten, mehr noch: aus dem Regelverstoß bezieht der Sender sein Leben. Begonnen hat der kometenhafte Aufstieg von WLT ('With Lettuce and Tomato' oder 'Weißbrot, Lachs, Tomaten'), als die Brüder Soderbjerg, Ray und Roy, ein bißchen Reklame für ihr Sandwichrestaurant machen wollten. Sie bringen heimelige, unfreiwillig komische und umwerfend triviale Sendungen für die Freunde und Nachbarn. WLT entwickelt sich zu einem Zentrum genialer Ambitionen, gemeiner Witze und frühen medialen Größenwahns. Keillor hat den 'radio days' ein überaus vergnügliches, barock-opulentes Denkmal gesetzt.

Garrison Keillor; geboren 1942 in Anoka, Minnesota, arbeitet seit 1963 beim Radio und blieb ihm im Gegensatz zum Protagonisten der Radio Romance auch treu. Seine Sendung 'A Prairie Home' war eine der erfolgreichsten Shows in der Geschichte des Radios. Sein Roman 'Lake Wobegon' (1985) stand ein Jahr auf der amerikanischen Bestsellerliste. Keillor lebt in New York und im Mittleren Westen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rudolf GuckelsbergerSprecher
Christoph BantzerErzähler
Hermann LauseRoy Soderbjerg
Thomas ThiemeRay Soderbjerg
Peter FrickeLeo LaValley
Wolfgang CondrusJunior
Susanne BarthVesta Soderbjerg
Michael HabeckWilmer Benson/Tiny
Otto SanderDad Benson
Walter RenneisenVince Upten/Cowboy Chuck
Claus BoysenCousin Ed/Homer Jessie, Geräuschemacher
Imogen KoggePatsy Konopka
Martin BenrathArt Finn/Bob
Gunda AurichMarjery Mo ore/Klein Becky
Holger RappFrancis With, zwölf Jahre alt
Karlheinz GaborReed Seymour
Keren KashiJodie With
Klaus BarnerVater With
Elisabeth SchwarzMutter With
Markus HoffmannCliff
Charles WirthsPfarrer
Heinrich GiskesGene, Techniker
Konstantin RallKlein Buddy
Felix von ManteuffelSlim Graves
Horst FrankWingo Beals
Pia PodgornikLaurel
Antonio LalloSmiley

Musiker: Ingo Sandhofen (Musikalische Begleitung), Anja Linsmayer (Musikalische Begleitung), Isabel Hauer (Musikalische Begleitung), Hannah Stadler (Musikalische Begleitung), Alexandra Krismer (Musikalische Begleitung), Claus Gstatter (Musikalische Begleitung), Karlheinz Reiber (Geräusche)

 


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Westdeutscher Rundfunk 1998

Erstsendung: 16.08.1998 | 73'28


Darstellung: