ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Thora Thyselius

De sülvern Mööw

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Technische Realisierung: Rolf Rockstroh; Claudia Jira

Regieassistenz: Wolfgang Streng


Regie: Hans Helge Ott

Ein Missverständnis hatte sie in jungen Jahren einander entfremdet. Aus dem forschen Bootsmann von einst ist inzwischen ein gebrechlicher alter Mann geworden, aus der ehemals so hübschen wie resoluten Wirtin eine einsame, kranke Frau. Da bietet sich eines frühen Morgens, für beide unerwartet, die Chance, es noch einmal miteinander zu versuchen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erika RumsfeldIda Martens
Heinrich KunstHermann Hayen


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 10.10.1977 | 46'40


Darstellung: