ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Louis Verneuil

Herr Lamberthier


Technische Realisierung: Friedrich Wilhelm Schulz


Regie: Christian Boehme

Ein Frühlingsabend in Paris. Ein junges Paar, Germaine und Maurice, feiert Hochzeit. Sie ist eine entzückende Frau mit einem gutgehenden eigenen Geschäft. Er ist ein angesehener Maler mit viel Geld. Sie haben keine materiellen Sorgen. Sie sind verliebt. Was steht ihrem Glück noch im Wege? Herr Lamberthier! Während Germaine und Maurice glücklich zusammensitzen und von der Zukunft träumen, läutet plötzlich das Telefon. Es meldet sich - Herr Lamberthier. Sein Name ist wie ein Schatten, der immer wieder auf das Glück des ahnungslosen jungen Paares fällt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lieselotte KösterGermaine
Fritz RémondMaurice


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1952

Erstsendung: 22.04.1952 | 54'15


Darstellung: