ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel



Heinrich Laschinger

Börgermeisterwahl

Der kleine Wahlkampf


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Übersetzung: Heinrich Schmidt-Barrien

Technische Realisierung: Günter Becker; Anneliese Wassmann


Regie: Erwin Wirschaz

Der ehrgeizigen "Hasenbuerschen" ist jedes Mittel recht, ihren Mann in den Bürgermeistersessel zu heben. Als sie zur Freude aller Klatschbasen des Dorfes im letzten Augenblick damit Schiffbruch erleidet, zieht sie sich auf eine verblüffende Art aus der Affäre.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz BurmeisterHasen-August
Erika RumsfeldSein Fro Marie
Ursula TammenLieschen, ehr Dochter
Fred BertholdtJann Winter, Koopmann
Hans Jürgen OttJörn, sein Söhn
Friedel KettlerDe Müllersche
Annelore KunzeTherese, ehr Dochter
Hella SchöttlerSchosterhanne
Hinnerk GronauWohlers, Börgermeistersstellvertreter
Herbert SebaldDe Scholmester


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 03.08.1957 | 35'55


Darstellung: