ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Es geschah in ...

Den Niederlanden


Dieter Rohkohl

Giraffe frei Haus

Nach einer wahren Begebenheit



Regie: Kurt Meister

Die Spielwarenabteilung eines Amsterdamer Warenhauses hatte zu viele kleine Stoffgiraffen eingekauft. Der Chef forderte den Werbeleiter auf, sich etwas für den Verkauf der Tiere einfallen zu lassen. Der Werbeleiter gab eine Anzeige auf mit dem Satz: Für 7500 Gulden liefern wir Ihnen frei Haus diese ausgewachsene Giraffe. Aber wer soll sie füttern und pflegen? Darum nehmen sie lieber mit kleineren Tieren vorlieb, mit reizenden Stofftierchen ..." Der Umsatz stieg. Unter den vielen Interessenten für die Stoffgiraffen war ein Herr mit dem seltsamen Wunsch, die angebotene ausgewachsene Giraffe zu kaufen. Der Mann kam vom Zoo in Wassenaar. Das Kaufhaus musste sich auf den Handel einlassen - und erfuhr erst jetzt, dass eine lebende Giraffe 11000 Gulden kostet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt MeisterWitt
Kathinka HoffmannLeentje Appels
Trude MeinzMieke Japkens
Alf MarholmGerrit Termeulen
Karl BrückelDirektor Zeylmann
Karl Heinz BenderHendrik Potter
Beatrice Föhr-WaldeckTruus Vos
Gerhard BeckerDoktor Leuwmann
Wilhelm PilgramStoffels


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 22.11.1957 | 43'30


Darstellung: