ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Pierre Boulle

Die Brücke am Kwai


Vorlage: Die Brücke am Kwai (Le pont de la rivière Kwai) (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Bearbeitung (Wort): Fred von Hoerschelmann


Regie: Ludwig Cremer

Das Stück schildert eine Episode aus den britisch-japanischen Kämpfen 1944 nach dem Fall Singapurs: der Bau einer strategisch wichtigen Brücke durch Engländer in japanischer Gefangenschaft soll von einem britischen Sprengkommando verhindert werden. Der englische Oberst, unter dessen Leitung die Brücke gebaut wird, setzt seinen Ehrgeiz daran, den japanischen Auftrag korrekt auszuführen und den Asiaten ein Beispiel angelsächsischer Disziplin und Tüchtigkeit zu geben. Der Bau der Brücke wird allmählich sein ureigenstes Anliegen, sodass er sogar die Sprengung durch seine Landsleute zu verhindern versucht. Boulle hat hier eine Satire auf den militärischen Formalismus und auf die Fragwürdigkeit aller Aktion geschrieben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Paul HoffmannGreen
Benno SterzenbachShears
Peter LührWarden
Horst FrankJoyce
Karl LangeOberst Nicholson
Heinz SchimmelpfennigHauptmann Reeves
Walter StarzDoktor Clipton
Hans TreichlerGefangener
Fred GoebelGefangener
Walter ThurauKranker
Hanns Ernst JägerOberst Saito
Wolfgang SchwalmSoldat
Heinz-Dieter EpplerJapanischer Ingenieur


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Hessischer Rundfunk

Erstsendung: 19.05.1957 | 63'40


Darstellung: