ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ernest Hemingway

In einem andern Land

Nach dem Roman von Ernest Hemingway

Übersetzt aus dem amerikanischen Englisch


Vorlage: In einem andern Land (A Farewell to Arms) (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Annemarie Horschitz-Horst

Bearbeitung (Wort): Jürgen Gütt

Komposition: Werner Haentjes

Technische Realisierung: Nikolaus Schampaul

Regieassistenz: Heinz Dieter Köhler


Regie: Edward Rothe

Frederic Henry, ein junger Amerikaner, dient im Ersten Weltkrieg freiwillig als Leutnant im Sanitätskorps der italienischen Armee. Nach einer Beinverwundung und einem Aufenthalt im Lazarett kehrt er zu seiner Einheit zurück und erlebt den Durchbruch deutscher und österreichischer Truppen bei Caporetto im Herbst 1917. Als er auf dem mühseligen Rückzug irrtümlich in den Verdacht gerät, ein Deserteur zu sein, und erschossen werden soll, glückt ihm die Flucht. Er taucht unter, und es gelingt ihm, sich in die Schweiz abzusetzen. - Die Kriegserlebnisse Henrys sind eng verknüpft mit der Geschichte seiner Liebe zur englischen Krankenschwester Catherine Barkley, die er im Lazarett kennen gelernt. Sie flieht mit ihm, aber in der Sicherheit des neutralen Landes ist den Liebenden nur noch eine kurze Frist vergönnt. Catherine bringt Frederics Sohn tot zu Welt und stirbt im Kindbett.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Christian BlechFrederic Henry
Wolfgang WahlDoktor Rinaldi
Jürgen GoslarRocca
Max MairichDoktor Valentini
Kurt BeckManera
Volker SpahrGavuzzi
Wolfgang ArpsPassini
Heinz SchimmelpfennigAymo
Dagmar AltrichterCatherine Barkley
Marlene RiphahnHelen Ferguson
Hermann PfeifferLuigi
Harry FlatowAlberto
Hans Müller-WesternhagenEmilio
Edward RotheLeutnant vom Schweizer Zoll
Walter GrütersArzt


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 25.02.1958 | 78'40


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2011
  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2019 (in der Sammlung " Hemingway – Die große Hörspiel-Edition")

Darstellung: