ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Literarische Wiederbegegnungen


Robert Neumann

Dichterehen

Strindberg-Dostojewski-Goethe


Vorlage: Passion. Sechs Dichter-Ehen (Prosa)


Regie: Oswald Döpke

Drei Dichterehen stellt der Autor vor: die von Strindberg, Dostojewski und Goethe. Goethes Ehe hebt sich als die helle und heile von den kranken und dunklen Bindungen der anderen wirkungsvoll ab.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang BüttnerStrindberg
Robert GrafJournalist
Maria BeckerAnna Snitkin
Roswitha PosseltDienstperson
Johannes ObonjaPförtner
Peter JostSohn
Kaspar BrüninghausGoethe
Joana Maria GorvinChristiane
Peter LührDostojewski
Nannerl SchulzErste Frau
Lola Urban-KneidingerZweite Frau
Erna RiedelDritte Frau
Gerda Jacobs-BaumbachVierte Frau


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Österreichischer Rundfunk

Erstsendung: 16.11.1958 | 56'00


Darstellung: