ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Lawrence George Durrell

Sappho


Vorlage: Sappho (v612c-?) (Versdrama)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Ursula Schuh, Oscar Fritz Schuh

Bearbeitung (Wort): Paul Hühnerfeld

Komposition: Hans Otte


Regie: Oswald Döpke

Sappho, das sich an die antike Sage von der lesbischen Dichterin nur locker anlehnt, ist das Drama einer großen Frau, die alle Höhepunkte des Lebens durchmachen muss, und der zum Schluss doch nichts anderes bleibt als die Erkenntnis: "Alles, was ich an Liebe nicht gewann, habe ich zum Schluss an Furcht gewonnen. Jetzt bin ich stark, in Furcht nicht in der Liebe."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Inge FabriciusChloe, Sklavin
Karin BehrmannJoy, Sklavin
Gudrun DaubeDoris, Sklavin
Erwin LinderDiomedes, Dichter
Kurt HorwitzMinos, Erzieher der Sappho
Maria WimmerSappho, Frau des Kreon
Josef DahmenKreon, ein reicher Gutsbesitzer
Paul Edwin RothPhaon, Bruder des Pittakos
Hans Christian BlechPittakos, General und Tyrann
Jürgen ThormannAristarchus, Offizier
Helmut PeinePythocritos, Tyrann von Korinth
Uta HallantKleis, Sapphos Tochter
Klaus NägelenBote
Heinz Fricke
Ruth Puls
Brigitte Oehler
Gerd Bollmann
Horst Köppen
Alfred Tennstedt
Sieghold Schröder


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / RIAS Berlin / Süddeutscher Rundfunk / Österreichischer Rundfunk


Erstsendung: 11.12.1959 | 118'40


Darstellung: