ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Gregor von Rezzori

Mirtschas Liebe oder: Das Märchen des Nene Naje Jaurdschju

Eine maghrebinische Kantate


Komposition: Johannes Aschenbrenner

Technische Realisierung: Fred Bürck; Alice Kähl

Regieassistenz: Peterpaul Schulz


Regie: Gert Westphal

Der Autor schildert Mirtschas Liebe in Versen, mit Musik und Chor. Wie in einem arabischen Märchen schillert die bildhafte Sprache des Erzählers. Mirtscha, ein junger Mann aus reichem Hause, nähert sich einer unnahbaren Schönen mit Hilfe seiner Redlichkeit, seinem schönen Geist, seinem Witz und - seinem Geldbeutel.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gregor von RezzorDer Märchenerzähler
Dieter EpplerMirtscha
Steffy HelmarKyra Kyralina
Mila KoppEsmeralda
Hannes SchützDer Direktor der Eisenbahnen von Tschiklikümli
Paul DättelDirektor der Eisenbahnen von Tzigara-Samurkàsch
Ernst SladeckVamesch, ein Zöllner
Ursula ZollenkopfQuartettmitglied
Else MühlQuartettmitglied
Günter WilhelmsQuartettmitglied
Jürgen FörsterQuartettmitglied
Alf ReiglMaghrebinier
Walter StarzMaghrebinier
Wilhelm KürtenMaghrebinier
Ursula LangrockMaghrebinier
Gefion HelmkeMaghrebinierin
Henni Schneider-WenzelMaghrebinier


 

Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk

Erstsendung: 02.01.1959 | 89'40


Darstellung: