ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Federico García Lorca

Die wundersame Schustersfrau


Vorlage: Die wundersame Schustersfrau (Komödie)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Enrique Beck

Bearbeitung (Wort): Fred von Hoerschelmann

Komposition: Mladen Gutesha


Regie: Cläre Schimmel

Eine junge Schusterfrau lebt mit ihrem um viele Jahre älteren Mann in ständigem Streit. Ihre Putzsucht und ihre Freundlichkeit anderen Männern gegenüber treiben den Schuster schließlich aus dem Haus. Doch das Verzeihen erscheint dem Autor als wichtigste Tugend im Zusammenleben der Menschen, und so endet das Stück versöhnend.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Charles WirthsErzähler
Julia CostaSchustersfrau
Hans MahnkeSchuster
Ernst GinsbergBürgermeister
Klaus HöhneDon Amsel
Mario NitscheEin Knabe
Ortrud BechlerNachbarin
Thessy KuhlsNachbarin
Karin SchlemmerNachbarin
Karl RenarBursche
Hermann TreuschBursche
Fee Andresen
Elfie Heilig
Ursula Oberst


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 01.02.1961 | 52'00


Darstellung: